Bilder Mai 2018 - Teil 2


In den Nächten vom 12. und 13. Mai habe ich die Blackeye-Galaxie (M64 - NGC 4826) im LRGB-Verfahren aufgenommen. Die Spiralgalaxie besteht aus zwei zueinander gegenläufig rotierenden Komponenten.
Die große namensgebende Staubwolke konnte ich leider nicht besser auflösen. In beiden Nächten war es recht diesig - auch das Seeing war weniger gut.

In der folgenden Nacht vom 14. Mai hatte ich USB-Probleme beim Auslesen der Bilder von der Kamera. Ein großer Teil der Aufnahmen hat einen mehr oder weniger breiten waagerechten Balken quer über das Bild. Da ich die Aufnahmen erst jetzt für die Bearbeitung gesichtet habe, konnte ich nun keine weiteren Belichtungen nachlegen.
Messier 94 (NGC 4736) ist die hellste Galaxie der lockeren Canes Venatici I Gruppe in den Sternbildern Jagdhunde und Haar der Berenike. Die Spiral-Galaxie selbst liegt etwa 16 Mio. Lj. von uns entfernt in den Jagdhunden.

Am 20. und 21. Mai hatte ich Messier 63 (NGC 5055) in den Jagdhunden vor dem Spiegel. Leider traten wieder die USB-Probleme beim Auslesen der Bilder von der Kamera auf - dieses mal konnte ich aber noch weitere Belichtungen nachlegen.
Die Sonnenblumen-Galaxie gehört der M51-Gruppe an. Die Entfernung zur Spiral-Galaxie ist recht unsicher und reicht von 24 über 30 bis zu 36 Mio. Lj..

↓ Daten-Verarbeitung ↓

Bildgewinnung mit Maxim DL:
  • Steuerung der Kamera
  • Dithering der Aufnahmen
die Daten-Reduktion habe ich Regim überlassen:
  • Bilder je Kanal sigma-kombiniert:
    Kappa=2, ignore black border, mit 'normalize background' unter 'register'
  • künstliche Flats je Kanal
  • registrieren der Farb-Kanäle auf die Luminanz
  • automat. BV-Farb-Kalibration (auto background, on highest)
in AstroArt 4:
  • Histogramm: Skalierung von Min - Max und max. log.-skaliert
  • speichern als Tiff-View
weiter in Phostoshop:
  • Farb-Kanäle und Luminanz vereinen
  • Gradation: mehrmals Kurven anwenden
  • Kontrast, Farbe und Schärfe etwas angehoben
  • vor dem Speichern mit 0.2-0.3px Gauß-weichgezeichnet
Messier 64 - Blackeye-Galaxie
Blackeye-Galaxie (M64 - NGC 4826)
im Sternbild Haar der Berenike
Wikipedia M64 dt. /  engl.

Kamera: ALCCD-QHY 9 bei -20°C
mit GPU aplanatic Koma-Korrektor
L: 30x6min.
R: 11x6min.
B: 11x6min.
G: 11x5min. belichtet
Mond: ohne Einfluss
Gerät: 12" f/4 auf DDM60Pro
Bild auf 70% reduziert

Messier 94 - NGC 4736
M94 (NGC 4736)
im Sternbild Jagdhunde
Wikipedia M94 dt. /  engl.

Kamera: ALCCD-QHY 9 bei -20°C
mit GPU aplanatic Koma-Korrektor
L: 17x6min.
R: 9x6min.
G: 5x5min.
B: 2x6min. belichtet
Mond: ohne Einfluss
Gerät: 12" f/4 auf DDM60Pro
Bild auf 70% reduziert

Messier 63 - NGC 5055
m63 (NGC 5055)
im Sternbild Jagdhunde
Wikipedia M63 dt. /  engl.

Kamera: ALCCD-QHY 9 bei -20°C
mit GPU aplanatic Koma-Korrektor
L: 39x6min.
R: 9x6min.
G: 9x5min.
B: 12x6min. belichtet
Mond: bei 25-36% in 69-56° Abstand
Gerät: 12" f/4 auf DDM60Pro
Bild auf 70% reduziert


zurück zu den Bildern mit der ALCCD9

470