Bilder Februar 2018


In der Nacht vom 13.02. habe ich den Abstand zum Baader Komakorrektor testweise von 1,5mm auf 2,4mm verlängert. Wie man an der Stern-Abbildung sieht, ist das wohl zu viel. Die Verkippung des OAZ bzw. des MPCC im OAZ habe ich noch nicht in den Griff bekommen.
Der Emissionsnebel SH2-206 (NGC 1491) liegt im Norden vom Sternbild Perseus.
Die kompakte Galaxien-Gruppe HCG 37 (NGC 2783 u.a.) befindet sich im Norden des Sternbilds Krebs. NGC 2783 ist etwa 325 Millionen Lichtjahre von uns entfernt.
Beide Objekte muß ich bei Gelegenheit nochmal ablichten.

↓ Daten-Verarbeitung ↓

Bildgewinnung mit Maxim DL:
  • Steuerung der Kamera
  • Dithering der Aufnahmen
die Daten-Reduktion habe ich Regim überlassen:
  • Bayer-Matrix GBRG
  • color correction: auto-scaling + auto-offset
  • Bilder sigma-kombiniert: Kappa=2
  • automat. BV-Farb-Kalibration (auto background, on highest)
in AstroArt 4:
  • FTS-Bild vertikal gespiegelt und mit 65000 multipliziert
  • künstliche Flats je Kanal
  • Histogramm: Skalierung von Min - Max und max. log.-skaliert
  • speichern als Tiff-View
weiter in Phostoshop:
  • Gradation: mehrmals Kurven anwenden
  • Farbe und Schärfe etwas angehoben
  • vor dem Speichern mit 0.2-0.3px Gauß-weichgezeichnet
NGC 1491 und Holmberg II
SH2-206 (NGC 1491)
Emissions-Nebel/HII-Gebiet im Sternbild Perseus

Kamera: Atik 383LC+
60x5min. bei -20°C belichtet
Filter: ohne
Gerät: 12" f/4 auf DDM60Pro
Bild auf 50% reduziert

HCG 37
HCG 37 (NGC 2783)
kompakte Gruppe von Galaxie im Sternbild Krebs
links oberhalb UGC 4869, links unten NGC 2789

Kamera: Atik 383LC+
65x5min. bei -20°C belichtet
Filter: ohne
Gerät: 12" f/4 auf DDM60Pro
Bild auf 50% reduziert


zurück zu den Bildern mit der Atik 383LC+

1168