Beobachtungen im September/Oktober 2009


Alle Aufnahmen wurden mit dem 10" LX200 bei ISO800 gemacht. Ich hatte hier den Celestron 0.63-Reducer mit 30mm-Distanzhülse angebaut - auf f6.8 reduziert (mit UV-IR-Filter).
Die Daten-Reduktion habe ich DeepSkyStacker überlassen: In AstroArt 4 habe ich dann die Kanäle getrennt und "kalibriert" (0.5*R, 1.1*G, 1.2*B). Bei den beiden planetarischen Nebeln habe ich nur den Hintergrund der 3 Kanäle angeglichen damit mir das Rot erhalten bleibt. Bei der "Re-Kombination" der Farbkanäle habe ich den automatischen Weis-Abgleich gewählt. Anschließend wurde die Sättigung leicht angehoben. Zum Schluß wurden dann in PhotoShop die Sterne etwas verkleinert und der Hintergrund leicht entrauscht.

Bilder zum vergrößern anklicken

Cocoon-Nebel (Kokon-Nebel)
IC5146
Reflexions- und Emissionsnebel im Schwan



21x4min. belichtet
Gerät: 10" LX200 f6.8
Bild auf 50% reduziert
Crescent-Nebel (Mondsichelnebel)
NGC6888
Emissionsnebel im Schwan



11x4min. belichtet
Gerät: 10" LX200 f6.8
Bild auf 50% reduziert
Hantel-Nebel
M27
planetarischer Nebel im Füchslein



11x4min. belichtet
Gerät: 10" LX200 f6.8
Bild auf 66% reduziert
Ring-Nebel
M57
planetarischer Nebel in der Leier
rechts oberhalb die Spiral-Galaxie IC1296



11x4min. belichtet
Gerät: 10" LX200 f6.8
M110 Begleiter des Andromeda-Nebels
elliptische Galaxie in der Andromeda



11x4min. belichtet
Gerät: 10" LX200 f6.8
Bild auf 66% reduziert
NGC 7331 mit Hintergrundgalaxien
Spiral-Galaxie im Pegasus



11x8min. belichtet
Gerät: 10" LX200 f6.8
Bild auf 66% reduziert


zurück

1914