Bilder März 2013


Zur Anwendung kam der 8" f/4 Newton mit dem Baader MPCC und der Canon EOS 1000Da bei ISO 400/800.
Beim Affenkopf-Nebel habe ich zusätzlich (nachträglich) noch Hα-Aufnahmen gemacht. Ein zweite Nacht für weitere Hα-Aufnahmen war geplant - nur hat das Wetter dann nicht mehr mitgespielt. Aus diesem Grund macht das Bild ein (zumindest teils) verrauschten Eindruck. Dafür war ich von der "Schärfe" so beeindruckt, das ich die Hα-Aufnahmen als Luminanz-Kanal eingearbeitet habe.
Für die Aufnahmen von IC 443 habe ich die ISO-Einstellung mal auf 400 belassen - statt der üblichen 800. Bei der Belichtungszeit habe ich dann noch ein bisschen draufgelegt - 10 statt 8min. Ich habe den Eindruck, das das Rauschen bei der Bildbearbeitung geringer ausgefallen ist - vielleicht ist aber auch das HII-Gebiet hell genug, das man hier die Kontraste nicht so aufdrehen muß.
Bei den Reflexionsnebeln um NGC 2170 habe ich wieder den Eindruck, das sich die Nebel in der Dunstglocke von Halle/Saale einfach nicht durchsetzen können.
Die Bearbeitung von IC 410 ist mir irgendwie nicht so gelungen. Vielleicht ist das HII-Gebiet einfach nur leuchtschwächer als erwartet?

↓ Daten-Verarbeitung ↓

Die Daten-Reduktion habe ich DeepSkyStacker überlassen:
  • Bilder median-kappa-sigma-kombiniert
  • Kosmetik der Hot-/Cold-Pixel auf 1 Pixel
  • ohne Farb-Kalibrierung
in AstroArt 4:
  • FTS-Bild vertikal gespiegelt und mit 65000 multipliziert
  • künstliches Flat je Kanal
  • Gewichtung der Kanäle:
    N2175, I443: 0.6R, 1.0G, 1.0B (Auto-WeißAbgleich)
  • N2170: 0.5R, 0.8G, 1.0B (Auto-WeißAbgleich)
    I410: 0.6R, 0.8G, 1.0B (Auto-WeißAbgleich)
  • Histogramm: Skalierung von Min - Max + max. Log. skaliert
  • speichern als Tiff-View
weiter in Phostoshop:
  • Gradation: mehrmals Kurven anwenden
  • 32-250px Hochpaß-Filter
  • Sterne leicht verkleinert (Auswahl über Schwellwert, dann verfeinert)
  • Hintergrund Rauschen reduziert
  • Hintergrund entsättigt
  • Sättigung leicht erhöht
  • vor dem Speichern mit 0.2-0.3px Gauß-weichgezeichnet
NGC 2175 - Affenkopf-Nebel
Hα-RGB
HII-Gebiet im Sternbild Orion

39x8min. bzw. 21x8min bei ISO 800 belichtet
Filter: IDAS-LPS-V2
bzw. Hα-ClipFilter von Astronomik
Gerät: 8" f/4 Newton
auf 50% reduziert

NGC 2175 - Affenkopf-Nebel
(LBN 854 bzw. Ced 67a)
HII-Gebiet im Sternbild Orion

39x8min. bei ISO 800 belichtet
Filter: IDAS-LPS-V2
Gerät: 8" f/4 Newton
auf 50% reduziert

IC 443
HII-Gebiet im Sternbild Zwillinge

37x10min. bei ISO 400 belichtet
Filter: IDAS-LPS-V2
Gerät: 8" f/4 Newton
auf 40% reduziert

NGC 2170 rechts, NGC 2182 mitte, NGC 2185 und NGC 2183 links
Reflexionsnebel im Sternbild Einhorn

44x8min. bei ISO 800 belichtet
Filter: IDAS-LPS-V2
Gerät: 8" f/4 Newton
auf 40% reduziert

IC 410 und NGC 1893
HII-Gebiet mit offenen Sternhaufen im Sternbild Fuhrmann

42x8min. bei ISO 800 belichtet
Filter: IDAS-LPS-V2
Gerät: 8" f/4 Newton
auf 50% reduziert




zurück zu den Bildern mit der EOS 1000Da

2193