2003/4 erste RGB-Bilder


Hier kommt nun der zweite Teil meiner kleinen Ausbeute von 2003/4 mit den Deep-Sky-Objekten. Erstmalig habe ich das RGB-Filterset von Baader testen können. Bei den kurzen Belichtungszeiten sollte ich besser sagen angetestet. Auf Grund von Problemen mit meiner Kamera, wie horizontale Streifen, habe ich oftmals frustriert abgebrochen. Wenn nichts anderes angemerkt, wurden alle Aufnahmen mit dem LX200 10" bei f/6 und der 416XTE gemacht.

Bilder werden beim Anklicken vergrößert

M1 - Krabben-Nebel im Stier
planetarischer Nebel, SuperNovaRest
mag 8.4
Größe: 6'
Luminanz 7x2min
RGB je 5x2min 
M82 - Spiral-Galaxie in der Großen Bärin
Galaxie in Kantenlage
mag 9.2
Größe: 11' x  4'
5x2min belichtet
N1977 - Running-Man-Nebel im Orion
Reflektionsnebel
Größe: 20'
Gerät: Celestron WV 80mm f/5
L 5x30sek
RGB je 3x60sek
die kalten Pixel konnte ich leider nicht besser korrigieren
N6888 - Crescent-Nebel im Schwan
SuperNovaRest
Größe: 20'
Gerät: Celestron WV 80mm f/5
RGB je 5x2min 
N6992 - Network-Nebel im Schwan
teil eines großen SuperNovaRestes
Größe: 20'
Gerät: Celestron WV 80mm f/5
5x4min 
N6781 - planetarischer Ring-Nebel im Adler
SuperNovaRest
mag 12
Größe: 1.8'
RGB je 4x4min
hier fallen die Streifen besonders im blauen Teil auf 
N7331 - Spiralgalaxie im Pegasus
Galaxiengruppe
mag 9.5
Größe: 10' x 3'
11x2min
M27 - Hantel-Nebel im Füchslein
planetarischer Nebel
mag 8.1
Größe: 15'
10x2min


zurück

2061